© 2019 Richard Mahlmann | Bayern

  • Facebook Clean
  • White YouTube Icon
  • White Instagram Icon
j.r.kramer
Dec 11, 2018

Krause Haare wie anfangen?

6 comments

Zeichnet vorab eine Spirale oder doch eher Kreise. Vielleicht eher einen DNS-Strang.

 

Liebe Grüße

Richy
Jan 6

tut mir Leid, dass ich jetzt erst antworte,

Krause Haare sind schon so ein wenig die Königsdisziplin :D

hast Du ein Beispielfoto ? Ich müsste selbst ersteinmal ein wenig rumprobieren. Also wenn es wirklich stark krause Haare sind dann würde ich tatsächlich auch den DNS-Strang so Zeichnen wie er ist. Ganz am Schluss ist es denke ich sinnvoll das ganze aber durch ganz viel ganz feine wilde Radierungen ein wenig zu zerstören, um diesen krauseligen Charackter einzelner fliegender Härchen noch zu unterstreichen. Am besten wäre es aber tatsächlich wenn du ein ausgewähltes Beispiel als Foto hast.

LG Richy

j.r.kramer
Jan 6

Das ist leider nicht das beste Foto, aber eines das bereits öffentlich ist, meine Neffe hat eine starke Naturkrause, wenn sie länger werden, sieht das nach Reaggelook aus

Oder so etwas wie diese Perücke

 

 

Richy
Jan 6

Okay so in der Art habe ich es mir auch vorgestellt. Also ich denke es wird fast kein Weg dran vorbei führen, die Haupt-Stränge runterzuzeichnen, wirklich als Strang. Als zweiten Schritt würde ich dann die Zwischenräume füllen (sehr dunkel) und zuguter Letzt durch radieren die Lichtreflexe herausholen, sowie das ganze wieder etwas "verwildern". Ist jetzt schriftlich etwas schwierig zu erklären. Sollte es wirklich gar nicht funktionieren, melde Dich bitte nochmal, dann werde ich versuchen es in einem kleinen Video darzustellen

j.r.kramer
Jan 6

Hallo Richy, ok dann fang ich einfach mal an :)

j.r.kramer
Jan 8Edited: Jan 8

Ok das sind jetzt die ersten versuche, Leider hat der graphit im Stift so reflektiert das schwarz als weiß dargestellt wurde. Ich neann diese Miniversuche (Studien?) Mutmachbilder. 1. Versuch

 

 

j.r.kramer
Jan 8

2. Versuch

 

New Posts
  • j.r.kramer
    Jan 6

    Hallo Richi, die beiden PDF´s Material-Komplettkurs-mit-Internetaddressen hat es irgendwie zerschossen. Beim Spitzerbild steht der blaue Block. Mich persönlich stört das nicht, es gibt nur eben auch andere Menschen. :) Danke für die tollen Kurse :)
  • j.r.kramer
    Jan 6

    Kein Frage , aber ein dickes Dankeschön zum kurs über Fell zeichnen. Plötzlcih hatte ich verstanden, warum das bei mir nie was wird. Danke
  • kw4636
    Dec 2, 2018

    Hallo liebe Forumsmitglieder. Ich werde mich jetzt mal trauen den ersten Fragen Post zu erstellen und freue mich schon auf eure Rückmeldung. Was nutzt ihr zum Zeichnen mit Kohle / Bleistift / Pastellstiften für Papier - also wenn ihr mal wirklich ein "Werk" zeichnen wollt. Bisher bin ich noch mit "Müller-Zeichenpapier" klar gekommen aber nachdem ich jetzt die Stifte aufgerüstet habe würde ich für bestimmte Zeichnungen jetzt auch gern ordentliches Papier verwenden. Gruß Konny